Friedrich Hirzebruch

Biography MathSciNet


Ph.D. Westfälische Wilhelms-Universität Münster 1950 Germany
Dissertation: Über vierdimensionale Riemannsche Flächen mehrdeutiger analytischer Funktionen von zwei komplexen Veränderlichen

Advisor 1: Heinrich Adolph Behnke
Advisor 2: Heinz Hopf

Students:
Click here to see the students listed in chronological order.

NameSchoolYearDescendants
Dietmar ArltRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19621
Manfred ArmbrustRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19642
Dieter BassendowskiRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1985
Bernhelm BoossRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1971
Jürgen BrandenburgRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1964
Egbert BrieskornRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn196390
Dimitrios DaisRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1995
Dieter ErleRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19685
Peter FlaschelRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1970
Hans-Georg FrankeRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1977
Michael GläserRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1982
Lothar GöttscheRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19921
Detlef GromollRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn196441
Helmut HammRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19692
Wilfried HausmannRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1979
Friedrich HegenbarthRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1974
Michael HerttrichRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1976
Thomas HoferRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1985
Thomas HöferRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1987
Gerald HöhnRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1995
Bruce HuntRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1986
Klaus JänichRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn196434
Ulrich KarrasRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1973
Karl-Heinz KnappRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1975
Jürgen KoehlRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1987
Franz Josef KollRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1975
Matthias KreckRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn197257
Klaus LamotkeRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19613
Karl MayerRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19646
Eduardo MendozaRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19805
Werner MeyerRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1971
Wolfgang MeyerRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn196521
Gerd MitschkeRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1970
Boudewijn MoonenRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1977
Rolf MulczinskiRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1978
Walter NeumannRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn196918
Reinhard OlivierRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19641
Erich OssaRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19693
Alois ScharfRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1973
Winfried ScharlauRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn196716
Hans ScheererRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19686
Wilhelm SchwarzUniversität Hamburg1972
Klaus TruölRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1968
Renate VogtRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1978
Rabe von RandowRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1962
Friedhelm WaldhausenRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn196620
Ernst-August WeissRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1968
Jürgen WernerRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1987
Don Bernard ZagierRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn197257
Karl-Gunter ZelleRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19643
Hanns ZeltingerRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn1981
Kang ZuoRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn19882

According to our current on-line database, Friedrich Hirzebruch has 52 students and 420 descendants.
We welcome any additional information.

If you have additional information or corrections regarding this mathematician, please use the update form. To submit students of this mathematician, please use the new data form, noting this mathematician's MGP ID of 21252 for the advisor ID.